Informationen

Veranstaltung

Wann
19.12.2018
09:00 bis 13:00 Uhr
Preis
180 € (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Veranstaltungsort

Tagungsort
Transmar Travelhotel - Bindlach/Bayreuth
Straße
Bühlstraße 12
PLZ
95463
Stadt
Bindlach/Bayreuth
Bundesland
Bayern
Homepage
www.transmarhotel.de
 
 

Verbindliche Anmeldung

Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie ca. 14 Tage vor Seminarbeginn, eine Anmeldebestätigung erhalten Sie innerhalb von 2 Tagen nach Anmeldung
 
 

„SBS Lohn plus® - "Jahreswechsel-Seminar“

Das Seminar-Team der Firma Abraham EDV-Consulting GmbH veranstaltet im Dezember 2018 das Seminar:

„SBS Lohn plus®  - "Jahreswechsel-Seminar“

Wie jedes Jahr ist das Jahreswechselseminar einer der wichtigsten Bausteine, um Sie auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten.

Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars sind neben den gesetzlichen Änderungen im Sozialversicherungs-, Arbeits-, Steuer- und Lohnsteuerrecht vor allem die hieraus resultierenden Umsetzungen im Stammdatenbereich des Lohnprogramms, aber auch im Bearbeitungsbereich der monatlichen Lohnabrechnung.

Die Teilnehmer werden auf die notwendigen Arbeiten zur sicheren Durchführung des Jahreswechsels 2018 auf 2019 vorbereitet.
Die Reihenfolge der Arbeiten wird mit Beispielen im Programm systematisch dargestellt und die Zusammenhänge werden aufgezeigt.

Inhalte:

- rvBEA ‐GML57‐Verfahren
- Modifikation des Beitragsnachweis‐Abrufs
- KV‐Zusatzbeitrag paritätische Verteilung
- Sonstige rechtliche und nicht‐rechtliche Änderungen
- DATÜV‐ZVE Monatsmeldungen
- Kindergeldstatisik
- 15% bAV‐AG‐Zuschuss für Neu‐Verträge ab 2019 – neue Auswertung
- Zahlungsdateien an OneClick Banking
- Kontrollzahlen automatisch einlesen
- EVB: Abgabegrund 51 automatisch und 41 inkl. SVU‐Zeiten

Bleiben Sie up to date und profitieren Sie von Anfang an von neuen Funktionen im SBS Lohn plus®. Nutzen Sie diese Gelegenheit für Ihre Weiterbildung.

Bei dem Seminar handelt es sich um eine Halbtages-Veranstaltung (jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr). Die Seminargebühr von 180,00 EUR (zzgl. MwSt.) pro Person und Seminar beinhaltet informative Seminarunterlagen (im PDF-Skript per E-Mail) und die Verpflegung (u. a. Getränke, kleiner Snack) während des Seminars.

Sofern Sie eine ausgedruckte Seminarunterlage wünschen beträgt der Seminarpreis 195,00 EUR (zzgl. MwSt.) pro Person. Treffen Sie die Auswahl der Seminarunterlage bitte auf dem Anmeldeformular! Die Durchführung der Seminare erfolgt in Präsentationsform ohne Schulungs-PCs.

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nach Anmeldungseingang. Eine Teilnahmebestätigung für die Seminarreihe erhalten Sie frühestens dann, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde. Die genaue Anschrift des Tagungshotels erhalten Sie, zusammen mit der Rechnung, rechtzeitig (ca. 10 Tage) vor Seminar-Beginn.

1. Anmeldeschluss für die Seminarreihe ist der 16.11.2018.

Teilnahmebedingungen:
Anmeldung: Die Anmeldung zu den Seminaren ist in jedem Fall schriftlich (auch per Fax) bei uns vorzunehmen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres postalischen Eingangs berücksichtigt und werden schriftlich bestätigt. Die Auswahl des Seminars liegt im Verantwortungsbereich des Teilnehmers. Bitte beachten Sie aus diesem Grund unbedingt die jeweiligen Seminarvoraussetzungen. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, Seminare abzusagen. Eine schriftliche Absage erfolgt spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn.

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie sofort nach Anmeldungseingang. Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie frühestens dann, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen erreicht wurde. Die genaue Anschrift des Tagungshotels erhalten Sie, zusammen mit der Rechnung, rechtzeitig (ca. 10 Tage) vor Seminar-Beginn.

Seminarvoraussetzungen: Bei den betreffenden Seminar handelt es sich um ein rein programmspezifisches Seminar.

Anmeldebestätigung: Sobald uns Ihre Anmeldung vorliegt, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Rücktritt: Der Rücktritt ist uns schriftlich mitzuteilen. Erfolgt der Rücktritt 10 Tage vor Seminarbeginn werden 50,00%, ab 7 Tagen vor Seminarbeginn werden 90,00% der Seminargebühren erhoben. Meldet der Teilnehmer sich während der Veranstaltung ab oder erscheint nicht zur Veranstaltung, erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühren.

Zahlungsbedingungen: Die Teilnahmegebühr ist mit Zugang der Rechnung, spätestens aber 10 Tage vor Beginn des Seminars fällig. Bei verspäteter Zahlung behalten wir uns vor den Teilnehmer vom Seminar auszuschließen.

Ausfall des Seminars: Sollte das Seminar aus Gründen ausfallen, die wir als Veranstalter nicht zu vertreten haben (z.B. höhere Gewalt, Krankheit eines Referenten etc.), haften wir nicht für entstehende Schäden. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden in vollem Umfang erstattet.